Qualitäts­management

Hohe Leistungsqualität und Kundenzufriedenheit

Um dauerhaft eine hohe Leistungsqualität sowie Kundenzufriedenheit zu garantieren, die auch von unseren Patientinnen und Patienten als solche wahrgenommen wird, ist die Implementierung eines strategischen Qualitätsmanagements ein entscheidender Faktor.

Deshalb besteht ein bereichsübergreifendes Qualitätsmanagement in unserem Haus, um dieselbe Qualität in all unseren Tätigkeitsfeldern sicherzustellen.

Maßnahmen des Qualitätsmanagements

Kontinuierliche Verbesserung

Die kontinuierliche Verbesserung unserer Abläufe steht für uns im Fokus des täglichen Handelns.
  • Durch unseren Leitsatz „Ihr Lob ehrt uns, Ihre Kritik bringt uns weiter" stellen wir die Zufriedenheit unserer Patienten in den Vordergrund und erheben diese monatlich.
  • Durch jährlich stattfindende interne Audits werden die Einhaltung gesetzlicher, normativer und interner Anforderungen und die Entdeckung von Verbesserungspotenzialen sichergestellt. Zusätzlich wird die Bewertung des Umsetzungsstatus von Anforderungen und Maßnahmen überprüft.

Bettina Beyweiss-Giesriegl, MA - Qualitätsmanagerin

Risikomanagement

Um für die Sicherheit unserer Patientinnen, Patienten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen zu können, müssen Risiken zeitnah erkannt werden, um sie schnellstmöglich beheben zu können.

  • Hierfür wurde das Critical Incident Reporting System (CIRS) eingeführt, um Risiken vor Eintritt eines Schadens zu identifizieren. Außerdem werden Mitarbeiterbefragungen und das Beschwerdemanagement herangezogen.

Zertifizierung

Quality Austria

ISO 9001: 

  • 2021:  erfolgreiches Überwachungsaudit
  • 2020:  erfolgreiches Überwachungsaudit
  • 2019: erfolgreiche Zertifizierung

ISO 50001: 

  • 2020:  erfolgreiches Überwachungsaudit
  • 2019: erfolgreiche Zertifizierung
Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

Schnelleinstiege

VAMED Rehabilitation